Einführung neuer Analysetechniken

Ausgangssituation

Sie haben gerade einen Artikel über künstliche Intelligenz gelesen und würden dieses Werkzeug auch gerne im Unternehmen einsetzen? Es hört sich einfach an – ist es aber nicht. Erst in der Praxis werden die Hürden, die es zu überwinden gilt, sichtbar.

Hier komme ich ins Spiel.

Lösung

Seit ich selbständig tätig bin beschäftige ich mich mit Statistischen Methoden und Mustererkennung mittels Data Mining. Im Lauf der Zeit wurden die Data Mining Techniken durch die Methoden des maschinellen Lernens ersetzt. Trainingsdaten ersetzen die theoretischen Modelle der klassischen Statistik. Durch immer leistungsfähigere Computer gelang der Durchbruch bei den neuronalen Netzen. Erstmals sind tiefe neuronale Netze, mit mehreren Ebenen, rechenbar. Man spricht auch von Deep Learning. Gesichtserkennung, Sprache, Text, Übersetzungen und autonomes Fahren sind eine Folge davon.

Nicht alle Unternehmen verfügen über so große Datenmengen, um direkt daraus zu lernen. Man muss sehr genau abwägen, ob die Daten nicht zu falschen Schlüssen führen. Die klassische Statistik liefert Lösungen auch bei geringen Fallzahlen und kann auch zu Kontrollzwecken eingesetzt werden.

Ich mache Ihre Mitarbeiter fit, um für ihre Aufgaben die richtigen Lösungen zu liefern.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.