Excel-Funktionen nutzen

Der Schlüssel für den erfolgreichen Einsatz des Excel AddIns Kennzahlen liegt vor allem in den in Microsoft Excel transparent integrierten unternehmensspezifischen Funktionen.
Wird der Funktionsassistent von Excel aufgerufen, können Sie aus einer Liste mit verfügbaren Funktionsgruppen die gewünschte Kategorie wählen.

 

Wählen Sie z. B. die Funktionskategorie UseData.ExcelFunctions.Tourismus, werden im Dialog Funktion einfügen alle Funktionen der Kategorie Tourismus in einer Liste zur Auswahl angeboten.

Kategorie - Funktionen einfügen

Bei Auswahl der unternehmensspezifischen Funktion Ankünfte (Ankünfte im Tourismus), können im darauf angezeigten Dialog die Parameter der Funktion eingestellt werden. Die Vielfalt der Parameter und ihrer Darstellung ist eines der Erfolgsgeheimnisse des Excel AddIns Kennzahlen.

Parameter und Ihre Darstellung

Sie können Werte eingeben, auf Inhalte anderer Zellen verweisen oder erneut eine Excel-Funktion aufrufen. Wenn Sie den Parameter-Dialog bestätigen, wird die Funktion als Formel in die Excel-Tabelle übertragen. Sobald Sie mit den Namen der unternehmensspezifischen Excel-Funktionen vertraut sind, können Sie diese auch direkt als Formel in eine Zelle der Tabelle eingeben.
Natürlich können Formeln auch verschachtelt und mit allen anderen verfügbaren Excel-Funktionen gemeinsam genutzt werden. Die unternehmensspezifischen Excel-Funktionen unterliegen keinen Einschränkungen - es ist so, als ob diese schon immer ein fester Bestandteil von Excel waren.

Sie als Anwender bestimmen selbst, welche unternehmensspezifischen Funktionen für Ihre Branche relevant sind.