Statistik

Ihre Daten verstehen
Holen Sie das Optimum aus Ihren Daten!
explorative Datenanalyse & Feature-Engineering

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre unterschiedlichen Daten (von der Textdatei, über Excel-Sheets, SAS-Datasets, SQL Server Tabellen ...) einlesen und später mit den tidyverse-Paketen für die Analyse aufbereiten. Mit Hilfe der explorativen Datenanalyse (EDA) erhalten Sie einen ersten Einblick in Ihre Daten. Abschließend erhalten Sie nützliche Informationen zum Thema Feature Engineering und dessen Automatisierung.

zurück zur Themenauswahl

Regression
Prognosemodelle - auch ohne Big Data
die meist eingesetzte statistische Methode

Ein Klassiker! Jeder, der sich mit Statistik beschäftigt, kennt und nutzt diese statistische Methode. Heute wird sie häufig durch KI-Verfahren ersetzt. Dazu benötigt man aber umfangreiche Daten. Regressionstechniken haben einen großen Vorteil – sie liefern Erklärungen und dienen damit der Planung und Steuerung des Unternehmens. Heute wird der Anwender dieser Methode durch Computer unterstützt.

zurück zur Themenauswahl

Logistische Regression
Prognosemodelle für Wahrscheinlichkeiten
die klassische Methode zur Erstellung von Scorekarten

Die logistische Regression ist Ausgangspunkt für das Kundenscoring. Mithilfe dieser Technik können Sie Wahrscheinlichkeiten für Ereignisse berechnen: Wird ein Kunde bestellen? Hat ein Patient diese Krankheitß wird das Ereignis X eintreten …? Die logistische Regression gehört zu den allgemeinen linearen Modellen. Klingt kompliziert – ist es aber nicht. Hier erfahren Sie, welches Werkzeug benötigt wird, um binäre Ereignisse vorherzusagen.

zurück zur Themenauswahl

Statistische Hypothesen
vom richtigen Planen und Testen
falsch geplante Tests verursachen nur Kosten

Statistische Hypothesen sind heute bekannt unter dem Begriff A/B-Tests. Diese werden häufig von Online-Diensten angeboten, um eine Webseite, einen Newsletter oder ein Onlineshop zu optimieren. Wie funktioniert so ein Test? Sind meine Fallzahlen groß genug, um entscheidende Unterschiede zu erkennen oder verbrenne ich nur Geld? Dies kann man vorher abklären. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie statistische Hypothesen zu Ihrem Vorteil nutzen.

zurück zur Themenauswahl

Permutationstest
ein Pizzabäcker geht Online
computerintensive Verfahren in der Statistik

Es geht um einen Bäcker, der seine Produkte Online vermarkten möchte. Ihn interessiert vor allem, ob ein Coupon-Eintrag auf seiner Webseite Vorteile bringt. Zur Lösung der Aufgabe nutzt er einen Permutationstest. Der Permutationstest ist ein modernes, computerintensives Verfahren und kann auch auf andere Bereiche und Fragestellungen übertragen werden. Das Ergebnis ist eine Lösung mit Hausverstand.

zurück zur Themenauswahl

Confusion-Matrix
eine Vierfeldertafel mit vielen Interpretationen
verstehen und richtig anwenden

Die Confusion-Matrix sorgt immer wieder für Verwirrung. Obwohl nur aus vier Feldern bestehend, liefert sie je nach Fachgebiet – Statistik, maschinelles Lernen, Medizin – sehr unterschiedliche Interpretationen. Hier lernen Sie, wie Sie diese Matrix in den Griff bekommen und in der Praxis nutzen. Dazu gehört auch ein Verständnis der ROC-Kurve. Viele Begriffe – ausgelöst durch vier Zahlen. Durchdringen Sie den Nebel und erkennen Sie das Wesentliche.

zurück zur Themenauswahl

Wissenschaftliche Arbeiten
erstellen Sie Ihre Arbeit einfach und effektiv
mithilfe von R Bookdown und RStudio

Wenn Sie gerade an Ihrer Bachelor-, Master-, Doktor- oder an einer wissenschaftlichen Arbeit schreiben, müssen Sie sich Gedanken zum Werkzeug für deren Erstellung machen. LateX ist zu komplex und Word erfordert viele Kompromisse. R-Bookdown ist hier die ideale Lösung! Mit R-Bookdown stehen alle wesentlichen LateX-Elemente zur Verfügung, jedoch ohne deren Komplexität. So können Sie sich auf Ihre eigentliche Arbeit konzentrieren.

zurück zur Themenauswahl